Gin & Koffein – Gin meets Selosoda

Es ist endlich wieder soweit – passend zum sonnigen Wochenende habe ich wieder ein Gin Rezept für euch. Dieses richtet sich dieses Mal an alle Kaffee-Junkies, Nachtschwärmer und experimentierfreudigen Gin-Liebhaber, denn heute trifft Gin auf Koffein in Form von Selosoda.

“Selosoda ist das erste koffeinhaltige und ungesüßte Erfrischungsgetränk aus der sonnengetrockneten Kaffeekirsche, einer bisher ungenutzten Ressource. Eine natürliche Energiezufuhr ohne Zucker und andere Zusätze, dafür reich an Antioxidantien und Vitaminen. Fruchtig-prickelnd und absolut vielseitig als Erfrischung oder in Drinks kombiniert zu genießen…”

Gin & Koffein - Gin meets Selosoda by eat blog love_2

So beschreibt Selosoda kurz und knackig sein Produkt, bei dem das volle Potenzial der Kaffeekirsche ausgenutzt wird. Zwar erinnerte mich der Geschmack bei der ersten Kostprobe an Mate (wovon ich weniger ein Fan bin), doch wurde ich bei der Ergänzung: “… es schmeckt auch ganz hervorragend zu Gin!” ganz hellhörig.

Und in der Tat ist Selosoda mit Gin eine ziemlich coole Kombi, die ich euch heute in einem kleinen Gin Rezept präsentieren möchte. Doch vorher möchte ich euch Selosoda und die Idee dahinter noch mal etwas genauer vorstellen, denn das Berliner Start-up, das ich kürzlich im Rahmen eines Foodie Meetups kennengelernt habe, nutzt mit seinem Produkt völlig ungenutzte Ressourcen, die jährlich bei der Produktion von Kaffee anfallen.

Gin & Koffein - Gin meets Selosoda by eat blog love_1

“Millionen Tonnen Kaffee werden jährlich produziert, dabei fällt jeweils ein Drittel des Ernteertrags an Frucht und Schale an. Was kaum jemand weiß: in den sonnengetrockneten Schalen der Kaffeekirsche, auch Cascara genannt, steckt die gesamte Aromenvielfalt und der volle Koffeingehalt der Kaffeebohne. Wie wäre es, wenn man diesen wertvollen Rohstoff nutzen und den Ertrag der Kaffeepflanze bemerkbar erhöhen könnte?”

Selosoda ist also ein von der Natur aus koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk, das mit einem Spritzer Zitrone und prickelnder Kohlensäure angereichert und obendrein noch komplett ungesüßt ist. Zudem steigert es die Wirtschaftlichkeit der Kaffeepflanze, was ich wirklich genial finde. Nun aber endlich zum Rezept!

 

Gin & Koffein – Gin meets Selosoda

 

Gin & Koffein - Gin meets Selosoda by eat blog love

Zutaten:

  • 3 cl Gin
  • Selosoda
  • nach Belieben: einen Rosmarinzweig und einige Kaffeebohnen

 

Zubereitung:

Die Zubereitung des Drinks ist denkbar einfach. Gebt 2-3 Eiswürfel in einen Tumbler und lasst die Eiswürfel für ca. eine Minute im Glas kreisen, damit das Glas schön gekühlt wird.

Gebt 3 cl Gin (ich habe mich für den X-Gin aus meinem letzten Rezept entschieden, da er eine Schokoladennote hat) in euer Glas, gießt das Ganze mit Selosoda auf und garniert es nach Belieben mit Rosmarin und einigen Kaffeebohnen.

Gin & Koffein - Gin meets Selosoda by eat blog love_3

Wer sich fragt, wo die schönen Gläser her sind, diese findet ihr hier.

Und nun Cheers und genießt das sonnige Wochenende.

Giniale Grüße,

Eure Sarah

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply