Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016

Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love

Wie versprochen geht es diese Woche mit meinen Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 weiter. Keine Sorge, dann ist aber auch erst mal Schluss mit Messeberichten, die die Interior Wunschliste um einige Begehrlichkeiten in die Länge treiben. Wobei… in nicht mal zwei Wochen bin ich ja schon wieder auf der Ambiente in Frankfurt unterwegs… ;)

Aber nun erst mal zu Paris. Hier bin ich morgens mit dem Zug angekommen und war überrascht, dass am Bahnhof Passkontrollen bei allen ankommenden und Sicherheitschecks bei allen abgehenden Zügen durchgeführt werden. Der ganze Bahnhof ist ein Hochsicherheitstrakt – einerseits beruhigend und andererseits auch irgendwie so wahnsinnig beängstigend.

Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog loveImpressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love
Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016

Mit der Metro ging es dann weiter zum Messegelände der Maison & Objet Paris 2016, die nach der Imm leider nur noch wenige Überraschungen bereithielt. Schließlich waren Labels wie Muuto, Gubi und &tradition bereits auf der Imm vertreten. Dennoch schafften sie es, mich mit ihren bis ins kleinste Detail gestylten Messeständen wieder in ihren Bann zu ziehen.

Von ganzen acht Messehallen habe ich es in Paris gerade mal in zwei geschafft und so kann ich euch leider nur meine Impressionen aus Halle 6 und 7 präsentieren.

Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love

Kählers zarte Versuchungen

Direkt am Eingang von Halle 6 sah ich sie schon aus der Ferne hängen, die formschönen Omaggio Vasen von Kähler. Der Messestand verzauberte mit frühlingshaften Blumenarrangements mit zarten Anemonen und einigen  Neuheiten, die direkt auf meine Wunschliste wanderten. Wer kann einem Klassiker wie der “Omaggio” mit perlmuttfarbenen Streifen schon widerstehen? Und dann die neue Serie Ombria? Raw, nordic & natural – ein Gedicht!

Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog loveImpressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love

Vitas Lichtdesign auf der Maison & Objet Paris 2016

Direkt im Anschluss stattete ich dem dänischen Leuchtenhersteller Vita noch einen kurzen Besuch ab, der seine Neuheiten zusammen mit seinen Klassikers vor der Kulisse eines mystischen Birkenwaldes auf der Maison & Objet Paris 2016 präsentierte. Neben meinen Favoriten Silvia und Eos hat es mir vor allem die neue Acorn Leuchte angetan, die ihrem Namen alle Ehre macht und an eine Eichel erinnert.

Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog loveImpressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love

Normann Copenhagens macht blau

In Halle 7 angekommen schaute ich direkt mal bei Normann Copenhagen vorbei, die ihre 18 Neuheiten vor einer blauen Kulisse zeigten. Sogar CEO Poul Madsen war am Stand vertreten und präsentierte stolz die gepolsterte Version des Form Chairs von Simon Legald. Auch bei dem Block Table gibt es ein Update – ihn gibt es künftig in drei neuen Farben.

Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog loveImpressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love

AYTM Love

Auf ein Wiedersehen mit AYTM hatte ich mich auf der Maison & Objet besonders gefreut, denn das dänische Label war im letzten Jahr meine Neuentdeckung und ich bin noch immer schwer verliebt. Bei diesen Formen, Farben und Materialen ja auch kein Wunder!

Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love

Muutos Farbenpracht

Wie auch schon auf der Imm überzeugte Muuto auch auf der Maison & Objet Paris 2016 mit einer unglaublichen Farbenpracht. Das Spektrum reichte von Gelb bis Rot gepaart mit jeder Menge frischen Grün in Form von Pflanzen. Das Arrangement rund um das rote Sofa kam in Paris noch schöner zur Geltung als auf der Imm.

Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love

Gubis Welt der Stylings

Mein Favorit der Imm “Gubi” war auch auf der Maison & Objet Paris 2016 vertreten und zog mich erneut mit seinen stilvollen Stylings magisch an. Mein All Time Favorite, die Grashopper Leuchte, strahlte hier wieder mit der Multi-Lite Pendelleuchte um die Wette. Der Messestand auf der Imm hat mich allerdings noch etwas mehr verzaubert als auf der M & O.

Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog loveImpressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love

&traditions Mut zur Farbe

Während der Messestand von &tradition auf der Imm noch in einem tiefen Petrol glänzte, bot er in Paris in einem betörenden Rot den aufwendigen Lichtinstallationen die ideale Bühne. Eine beige Version der Light Forest Leuchte rangte auch hier förmlich an der roten Wand über dem Fly Sofa entlang, während die True Color Vases in neuen Farben mit ihr um die Wette strahlten.

Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog loveImpressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love

harto macht gute Laune

harto sorgte mit seinen farbenfrohen Möbeln an seinem Messestand mal wieder für mächtig gute Laune und präsentierte Neuheiten wie den Couchtisch Eugénie und den Wandsekretär Suzon in frühlingshaften Kombinationen.

Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love

 Farrow & Balls Farbpalette

Auch Farrow & Ball, von denen ich euch am Montag erst berichtet hatte, war auf der  Maison & Objet Paris 2016 vertreten und hatte sich für die Präsentation seiner prächtigen Farbpalette eine geniale Lösung überlegt. Abgefült in kleinen Glasflaschen standen sie nach Farben sortiert in Reih und Glied.

Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016 von eat blog love

So, ich hoffe, ihr konntet so wenigstens einen kleinen Einblick in die Pariser Messe bekommen und schaut am Freitag wieder bei mir vorbei, wenn ich euch ein neues Feature präsentiere.

Habt bis dahin eine schöne Restwoche.

Eure Sarah

Summary
Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016
Article Name
Impressionen von der Maison & Objet Paris 2016
Author

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Linda
    3. Februar 2016 at 18:11

    Hi, Sarah ich bin schwer begeistert von deinen tollen Foto’s die Du wieder mitgebracht hast. Man sieht es auf einem Blick alles kommt mal wieder, Leuchten, Spiegel, Sofa usw., ein wenig aufgepeppt, eine neue Farbe neuer Bezug und schon sieht alles wieder ganz toll aus. Deine Linda

  • Leave a Reply