Interior Trends: Farbeffekte 2016

Interior Trends 2016: Farbeffekte und Wandfarben

2016 ist zwar noch jung und die Möbelmessen gerade erst im vollen Gange, doch während ich in Köln auf der Imm und in Paris auf der Maison & Objet unterwegs bin, möchte ich euch heute bereits einen weiteren Interior Trend für 2016 vorstellen, der bereits jetzt überall sichtbar ist: Farbeffekte.

Ob an den Wänden oder in Form von Einrichtung, Wohntextilien und Accessoires – 2016 brauchen wir wieder mehr Farbe im Leben. Und dabei reicht die Farbpalette von den beiden Pantone Farben des Jahres „Serenity und Rose Quartz“ über die Trendfarbe 2016 Goldocker bis hin zu dunkleren gedämpften Farbpalette.

Interior Trends 2016: Farbeffekte und Wandfarben

Bei der Inszenierung unserer Wände mit Farbeffekten lassen wir die 70er und 90er Jahre wieder aufleben – Ombre, Aquarell, Wisch- und Marmoriertechnik gehören 2016 zu den angesagtesten Farbeffekten für unsere vier Wände.

Wer also dachte, dass Wischtechniken und marmorierte Wände der Vergangenheit angehören, hat weit gefehlt! Denn Broste Copenhagen, Sandberg, Photowall und Co. machen es vor und beweisen, dass Farbeffekte an den Wänden alles andere als kitschig aussehen müssen.

Aber keine Panik! Für alle, die weniger geduldig und kreativ mit dem Pinsel unterwegs sind, kann ich Entwarnung geben, denn Labels wie Photowall bieten bereits eine Bandbreite an Tapeten in verschiedenen Farbeffekten an.

Interior Trends 2016: Farbeffekte und Wandfarben

Nächste Woche geht es mit einigen Impressionen und Trends von der Imm und der Maison & Objet  weiter. Bis dahin wünsche ich euch ein entspanntes Wochenende.

Euer Trendscout Sarah

Photos: Broste CopenhagenSandberg, Photowall

 

 

Summary
Interior Trends: Farbeffekte 2016
Article Name
Interior Trends: Farbeffekte 2016
Description
2016 ist zwar noch jung und die Möbelmessen gerade erst im vollen Gange, doch während ich in Köln auf der Imm und in Paris auf der Maison & Objet unterwegs bin, möchte ich euch heute bereits einen weiteren Interior Trend für 2016 vorstellen, der bereits jetzt überall sichtbar ist: Farbeffekte.
Author

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Jenny | make it boho
    24. Januar 2016 at 14:00

    Wunderschöne Auswahl liebe Sarah! Besonders das Indigo hat es mir sehr angetan und wird sich ganz sicher in meine vier Wände schleichen.

    Liebe Grüße,
    Jenny

  • Reply
    Julika // 45 lebensfrohe Quadratmeter
    24. Januar 2016 at 20:18

    Da hast Du ja mal wieder ziemlich hübsche Fotos herausgesucht – ich `befürchte`, meine Umräumerei und Umgestalterei in diesem jahr wird ernst! ; )
    Liebe Grüße! Julika

    • Reply
      Sarah
      24. Januar 2016 at 22:42

      Oh je, da habe ich ja was angerichtet ;) Scheint, als müsse ich Dich besuchen und unterstützen kommen :)

    Leave a Reply