It`s my party – der Sweet Table

It`s my party – der Sweet Table: Es ist angerichtet – der Sweet Table zu meinem ersten Bloggeburtstag ist mit einigen süßen Köstlichkeiten gedeckt. Von Matcha über Kindheitserinnerungen bis vegan ist alles dabei. Mir läuft bereits das Wasser im Munde zusammen und ich freue mich auf ein feudales Fest. Aber bevor es ans Feiern und vor allem ans Verteilen der Geschenke geht, stelle ich euch kurz alle Köstlichkeiten vor und hoffe, dass ihr fleißig für eure drei Favoriten votet.

Denn ab heute darf eine Woche lang per Kommentar unter diesem Blogpost über die besten Rezepte abgestimmt werden. Jeder Blogleser ist herzlich eingeladen an dem Voting in Form eines Kommentars teilzunehmen und darf drei Stimmen in chronologischer Reihenfolge verteilen. Die erste Stimme bekommt also das Rezept, dass eurer Meinung nach den ersten Platz verdient hat. Die zweite Stimme steht für den zweiten Platz und die dritte für den dritten. Ganz einfach also.

It`s my party – der Sweet Table

 

Bleibt mir also nur noch die ehrenvolle Aufgabe, euch alle eingereichten Rezepte der Reihenfolge der Einsendung nach mit Bild und Rezepttitel vorzustellen. Und los geht`s:

 

It`s my party - der Sweet Table12

1.) Champagner Cake von Linda (ohne Blog)

 

It`s my party - der Sweet Table9

2.) White Chocolate Cheesecake mit Blaubeertopping von Rebekka & Jenny von Rhein herzt Elbe

 

It`s my party - der Sweet Table4

3.) No Bake Cake After Eight von Nina & Verena von TÖRTCHEN Made in Berlin

 

It`s my party - der Sweet Table10

4.) Hausgemachte Schokolade samt Kindheitserinnerungen von Iona von Miss Red Fox

 

It`s my party - der Sweet Table8

5.) Vegane Schoko-Kokos-Pralinés von Nina von Angel of Berlin

 

It`s my party - der Sweet Table

6.) Chia-Bananenbrot mit Beeren von Eva (ohne Blog)

 

It`s my party - der Sweet Table7

7.) Sommer-Smoothie von Souhela von Sousou Diysign

 

It`s my party - der Sweet Table6

8.) Matcha-Pancake-Torte von Claudetta von Do it but do it now

 

It`s my party - der Sweet Table3

9.) Fluffige Heidelbeercookies mit weißer Schokolade von Caro von Caros Küche

 

It`s my party - der Sweet Table11

10.) Schokoladen-Zucchini-Kuchen mit griechischem Joghurt von Susi von Kochmädchen

 

Ich freue mich riesig, dass zehn wundervolle Rezepte, die unterschiedlicher nicht sein könnten, für meinen Sweet Table zusammen gekommen sind. Einige haben es leider zeitlich nicht geschafft, sonst wäre der süße Geburtstagstisch wohl noch üppiger bestückt gewesen. Liebend gern, hätte ich euch auch noch mein Limoncello Tiramisu zur Abstimmung untergejubelt, weil ich die Geschenke so prima finde. ;) Apropros Geschenke, es geht um diese hier:

 

It`s my party - der Sweet Table

Zu gewinnen gibt es: einen Avance Entsafter von Philips, eine Blossom Vase von Holme Gaard mit einem strahlenden Arch:You Haus von applicata und einem fröhlichen Hoptimisten, einen Kubus 1 von by Lassen und zwei weiße Grand Cru Thermo Cups von Rosendahl samt einem Tee-Set von Hampstead Tea London. Vielen Dank an Philips, Applicata und den Conceptroom, die mir diese wundervollen Gewinne zur Verlosung zur Verfügung gestellt haben.

 

It`s my party – der Sweet Table

 

So, und bevor es jetzt zu den höchst offiziellen Spielregeln der Abstimmung geht, gebe ich euch noch meine kleine Geburtstagsplaylist an die Hand, die von den Teilnehmern bestückt wurde. Auch hier ist die Mischung ziemlich bunt:

  • Lesley Gore – It`s my party
  • Udo Jürgens – Griechischer Wein
  • Black Eyed Peas – I gotta feeling
  • Fergie – A Little Party Never Killed Nobody
  • Tote Hosen – Tage wie diese
  • Katy Perry – Roar
  • Pink – Let`s get this party started
  • Ishtar Alabina und Gipsy Kings – Ya Habibi Yal
  • Henry Mancini – Tiffany’s Score “Party One, Two, Three”

Und so kann abgestimmt werden:

  • Ab sofort bis zum 03.09.2015 (23:59 Uhr deutscher Zeit) können alle Leser abstimmen.
  • Jeder Teilnehmer nennt mir in Form eines Kommentars unter diesem Blogpost seine drei Favoriten. Dabei nennt bitte der Reihenfolge nach die drei Nummern oder Rezepttitel aus der Zusammenfassung unter dem Bild. Die erste Stimme bekommt also das Rezept, dass eurer Meinung nach den ersten Platz verdient hat. Die zweite Stimme steht für den zweiten Platz und die dritte für den dritten. 
  • Für alle Teilnehmer, die ein Rezept eingereicht haben, ist es nicht zulässig, sich selbst zu wählen. 
  • Die vier Rezepte mit den meisten Stimmen werden reich beschenkt und im Anschluss an das Voting von mir per E-Mail benachrichtigt und hier auf dem Blog bekannt gegeben.
  • Da ich alle Gewinne ganz wunderbar finde und am liebsten selber teilnehmen würde, habe ich den Gewinnen keine Platzierungen zugewiesen, sondern werde den Gewinnern der Reihe nach die Qual der Wahl bei den Geschenken lassen. Das Rezept mit den meisten Stimmen darf also zuerst aus den vier Gewinnen auswählen, dann folgt der Zweitplatzierte und so weiter…
  • Da mir der Preis unentgeltlich zur Verfügung gestellt wurde, kann dieser nicht bar ausgezahlt werden.
  • Sollten Fragen bestehen, immer her damit!

 

Natürlich würde ich mich freuen, wenn es zu einer wilden Party samt Voting kommt und ihr meinen Sweet Table auf Facebook, Instagram, Twitter und Co. teilt. Es stellt jedoch keine Teilnahmebedingung dar.

Und nun freue ich mich auf eine ausgelassene Geburtstagsparty mit tollen Gästen, süßen Köstlichkeiten und toller Musik. Mal sehen, was als erstes leer gefuttert/getrunken ist. ;)

Let`s have a party!

Eure Sarah

UPDATE: Die Gewinner meines Sweet Tables stehen fest! TUSCH… TROMMELWIRBEL… die Spannung steigt… ihr habt die Matcha-Pancake-Torte von do it but do it now mit dem ersten Platz gekrönt. Der zweite Platz geht an Lindas saftigen Champagner Cake, während die Mädels von Rhein herzt Elbe mit ihrem White Chocolate Cheesecake Platz 3 belegen und der Zucchini-Schokoladen-Kuchen von den Kochmädchen den vierten Platz abräumt. Ich gratuliere euch allen und melde mich per Mail zwecks Geschenkevergabe bei euch. Vielen Dank an alle Teilnehmer, dass ihr dabei wart. Es war ein rauschendes Fest!

 

You Might Also Like

25 Comments

  • Reply
    Carolin von Caros Küche
    27. August 2015 at 15:57

    Heyho!
    Ich wähle die 10, die 8 und die 1.
    Denn an Zucchinikuchen kann ich nicht vorbeigehen, ohne mir ein kräftiges Stück zu genehmigen :)
    Nochmal alles Gute, lassen wirs krachen!

  • Reply
    Ioana / miss-red-fox
    27. August 2015 at 16:41

    Liebe Sarah, wunderbare Köstlichkeiten haben sich hier gesammelt! Mmhhh!

    Meine Favoriten sind aber – weil ich mich enstcheiden muss – die 5, die 7 und die 3.

    Liebe Grüße und noch mal Glücksunsch zum Bloggeburtstag!
    Ioana

  • Reply
    Eva
    27. August 2015 at 17:23

    Da sind aber tolle Rezepte zusammen gekommen. Ich freue mich, ein Teil Deines Sweet Tables zu sein, wenn auch meine Fotokünste im Vergleich zu den Profis hier etwas zu wünschen übrig lassen. *räusper*
    Meine Erststimme geht an Rezept Nr. 1, das klingt so saftig und luxuriös. Meine zweite Stimme geht an die 8 und als drittes würde ich die 4 mit den Kindheitserinnerungen wählen. Aber auch der Rest ist echt klasse.

    Liebe Grüße

    Eva

  • Reply
    Sascha Perkins
    27. August 2015 at 21:13

    Hammer Kuchen, allesamt!! Ich WILL sie ALLE!!! Meine Favoriten: Numero 8, 1, 4

  • Reply
    Angel of Berlin
    28. August 2015 at 10:03

    Ich wähle die 8, 4, und die 10. In genau der Reihenfolge :)

  • Reply
    Martha
    28. August 2015 at 14:14

    Ich bin ganz begeistert von den Nummern 10, 2 und 6, würde mich aber gern an den Geburtstagstisch einladen um alles probieren zu können. :p

    Lg
    Martha

  • Reply
    SOUSOU DIYSIGN
    28. August 2015 at 22:15

    Hups, ich glaube, ich hab vergessen, zu rechnen, aaahhhh (Damit der Kommentar abgeschickt wird)!
    Ich entscheide folgendermaßen, auch wenn es wirklich nicht einfach ist:
    erster Platz: Nr. 2 weil es einfach zuuuu lecker aussieht!
    zweiter Platz: Nr. 5 weil vegane Schoggi Bällchen immer willkommen sind bei mir!
    dritter Platz: Nr. 8 weil ich es mag, Neues auszuprobieren und gerne mal dieses Matcha-Dings probieren möchte!

    Aber alles andere sieht auch superlecker aus!

    LG, Souhela :-)

  • Reply
    Linda
    31. August 2015 at 11:50

    Hi Sarah
    mir läuft das Wasser im Mund zusammen, einen Kaffee bitte und dann geht es los mit:
    Nr. 8 Matcha-Pancake
    Nr. 10 Schoooookolade-Zucchini (sehr lecker)
    und dann:
    Nr. 3 No Bake After Eight.
    Vielen Dank für deine Einladung, jetzt kann ich nicht mehr.
    Deine Linda

  • Reply
    Peter
    31. August 2015 at 12:19

    Das sieht alles köstlich aus, aber ich würde zuerst über die 8, dann über die 1 und zu guter Letzt über die 6 herfallen. Und dann bin ich satt!

  • Reply
    Luise
    31. August 2015 at 16:15

    Liebe Sarah,
    Da hat man wirklich die Qual der Wahl! Ich nominiere die 8, 2 und 9.
    LG Luise

  • Reply
    Nina & Verena
    31. August 2015 at 18:14

    Oh, da ist es wirklich schwer, sich zu entscheiden…alles sieht super aus! Unsere Favoriten sind die 2, 4 und 6 :)

  • Reply
    Rebekka
    31. August 2015 at 18:58

    Wow! Da ist ja ne Menge zusammengekommen…
    Meine Favoriten sind 10, 1 und 9 … falls ich mich überhaupt entscheiden kann ;-)

  • Reply
    Kea
    31. August 2015 at 19:27

    Meine Lieblinge sind die 8, die 3 und die 2. Und dank meiner Fructose/Haushaltszucker-Unverträglichkeit geh ich jetzt ne Runde weinen und an meinen Salzstangen nagen :D Aber das ist kaum eine Ersatzbefriedigung nach DIESEN leckeren Fotos! Liebste Grüße, Kea

  • Reply
    Jenny | make it boho
    31. August 2015 at 21:58

    Ich stimme für die 1, die 8 und die 2 aber ehrlich ich würde auf diesem Sweet Table alles verputzen!
    Lets get this party started :)

    Liebe Grüße,
    Jenny

  • Reply
    Lea
    1. September 2015 at 12:01

    Hi Sarah,

    oh nein, da hab ich beide Texte vermischt. Ich wollte eigentlich vom Handy abstimmen, aber das hatte irgendwie nicht funktioniert. Hab meine Kommentare dann abgespeichert und ausversehen beide kopiert. Ich stimme für die 10, 2 und die 7, hatte mich nochmal umentschieden.

    Sorry für das Durcheinander. :)

    Grüssle aus Hamburg
    Lea

    • Reply
      Sarah
      1. September 2015 at 12:08

      Okay, ich habe den anderen Kommentar gelöscht, damit keine Verwirrung entsteht.

  • Reply
    Claudetta | doitbutdoitnow
    1. September 2015 at 12:18

    Liebe Sarah,

    nun muss ich aber auch noch schnell nominieren :-) Ich wäre ja für alles und zwar JETZT! Aber nun gut, weil ich mich muss – entscheide ich mich für die Nummer eins. Weil ich es super interessant finde Kuchen mit Champagner zu machen und noch nie davon probiert habe. Platz 2 geht für mich an die Nummer 5, weil ich auf vegane Rezepte einfach stehe und die unbedingt mal ausprobieren muss! Last but not least, vote ich für die NR. 7 – den Smoothie von Souhela, weil ich bei dem Wetter lieber das trinken würde als Kaffee :-)

    Ich bin schon ganz gespannt und freue ich mich auf unsere Kaffeerunde – wir kommen doch dann alle zu dir und essen alles oder? ;)

    • Reply
      Sarah
      1. September 2015 at 12:53

      Uiuiui… es bleibt spannend!

  • Reply
    Olivia
    1. September 2015 at 13:11

    Paaaarty! Ich liebe Champagner und daher geht für mich der erste Platz an die Nr. 1, der zweite an die 2 und der dritte an die 8. Toller Sweet Table, jetzt habe ich Lust auf Kuchen :)

  • Reply
    Annika
    1. September 2015 at 17:39

    Ich stimme für:
    1. Platz: Nummer 8.
    2. Platz: Nummer 5
    3. Platz: Nummer 4.
    Sieht aber alles hinreißend aus!

  • Reply
    Hannah
    1. September 2015 at 17:48

    Mhhhhh,…sieht alles super aus! Meine Favoriten sind jedoch Nr. 8, Nr. 2 und Nr. 3.

  • Reply
    Helga
    1. September 2015 at 20:01

    Mmmhhhh… ich gehe mit der 1, der 4 und der 9. Wo kann man das Rezept für die 1 bekommen?

    • Reply
      Sarah
      1. September 2015 at 20:07

      Liebe Helga,

      sollte die 1 zu den Gewinnerrezepten zählen, werde ich das Rezept gerne bald hier auf dem Blog vorstellen.

      Liebe Gruß Sarah

  • Reply
    Sgt. Pepper
    1. September 2015 at 20:23

    Mensch Sarah,
    ich bekomme gerade furchtbar viel Appetit auf was Süßes, und das, obwohl ich doch eigentlich ein Salzstangenkind bin. Verrückt. Na egal, ich werf auch mal meine drei Stimmen in den Pott. Die erste für den deluxen Champagner-Kuchen, die zweite für die Matcha-Pancakes und die dritte geht raus an den Sommersmoothie. Yummie yummie.

    Und weil ich gerade nix Süßes im Haus hab, müssen es jetzt die Zucchini-spaghetti mit Tomatensauce tun.

    Bisous

  • Reply
    Laura
    2. September 2015 at 21:23

    Liebe Sarah,

    was für ein toller Geburtstagstisch! Da fällt die Entscheidung wirklich schwer!

    Ich würde mich für Nummer 10, Nummer 1 und Nummer 4 entscheiden. Und danach den Rest essen!

    Liebe Grüße!
    Laura

  • Leave a Reply