Kreativshopping

Kreativshopping: Diese Woche war nicht viel Zeit für Sightseeing, dafür haben mich zwei meiner Kolleginnen zwei Mal zum Kreativshopping entführt. Einen Tag ging es nach Bostons South End in einen Stoffladen namens “Grey`s Fabric & Notion” und einen kleinen Bastelladen. Den anderen Tag führte uns unsere Kreativshopping-Reise auf die andere Seite des Charles Rivers nach Cambridge zu “Artist Craftman” und “Gather here”, einem wahren Paradies für Stoffe, Wolle und mehr.

Leider kann ich gar nicht so viel mit nach Hause bringen, wie ich hier einkaufen könnte. Daher habe ich mich arg zusammengerissen und nur ein paar Kleinigkeiten ergattert, an denen ich einfach nicht vorbeigehen konnte. Vielleicht finde ich ja noch den passenden Stoff für mein nächstes kreatives Projekt – einen alten Regiestuhl. Diesen ziert momentan ein älterer orangefarbener Canvas, den ich gern durch einem robusten Stoff mit geometrischen Muster in schwarz-weiß ersetzen möchte. Alles schon im Kopf.Kreativshopping

Mal sehen, wo mich meine kreative Woche heute und morgen noch hinführt, denn das Wochenende hält viele Kunstmärkte bereit, die ich am liebsten alle besuchen würde. Daher wird es mich vielleicht heute zu “Art in the Park” nach Charlestown und morgen wieder nach South End zum “SOWA Open Market” und im Anschluss vielleicht mal raus aus der Stadt und an der Strand ziehen. love.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply