Browsing Category

baby

TV-Asahi-Kirschblütenallee in Berlin

TV-Asahi-Kirschblütenallee in Berlin by eat blog love

Am letzten Sonntag im April, wenn die Kirschbäume in voller Blüte stehen, findet auf der TV-Asahi-Kirschblütenallee in Berlin ein rauschendes Fest statt. Hanami nennt sich das japanische Kirschblütenfest, an dem die blühende Allee zusätzlich von Marktständen gesäumt wird. Da wir an diesem Tag allerdings endlich mal dem Berliner Zoo einen Besuch abstatten wollten, hat es uns am berühmten 1. Mai an den ehemaligen Grenzstreifen verschlagen.

Denn statt mir auf dem Maifest die Beine in den Bauch zu stehen und mich umherschupsen zu lassen (ich bin nämlich gar kein Fan von Massenveranstaltungen), habe ich mir lieber rosa Kirschblüten um die Ohren wehen und zusammen mit meinen beiden Liebsten die Seele etwas baumeln lassen.  Continue Reading

Babypause – bald geht es weiter auf eat blog love

Babypause - bald geht es weiter auf eat blog love

Heute verabschiedet sich eat blog love in eine kleine Babypause. Denn am 30.01.2017 war der errechnete Geburtstermin für das eat blog baby. Wann unsere Tochter letztendlich zur Welt gekommen ist, wie die Geburt verlief, welche Gefühle uns übermannt haben und wie ich die erste Zeit als Mama wahrgenommen habe… all das werde ich hoffentlich bald mit euch teilen, wenn eat blog love aus der Babypause zurück ist.

Bis dahin lade ich euch ein, euch durch die unendlichen Weiten meiner bisher rund 380 Beiträge aus den Bereichen Food, Lifestyle und Interior zu scrollen und euch inspirieren zu lassen. Und ehe ihr euch verseht, bin ich wieder zurück – wenn wahrscheinlich auch in einem anderen Turnus – denn für mich steht fest, dass ich eat blog love nicht verstummen lassen will und ich euch auch in 2017 mit einem Mix aus InteriorInterviewsFood und privaten Gedanken versorgen möchte. Schließlich ist mein Blog seit über 2,5 Jahren sowas wie mein Baby…

 

Babypause – bald geht es weiter auf eat blog love

 

Babypause - bald geht es weiter auf eat blog love

Klar, dass es hier zunächst einmal etwas ruhiger zugehen wird, denn ich möchte die Zeit als Mama und kleine frisch gebackene Familie ganz intensiv erleben und in mich aufsaugen. Doch kann ich es nicht leugnen, dass mein Kopf nur so vor Ideen für dieses Blogjahr sprudelt und diese irgendwie und irgendwann umgesetzt werden müssen. Denn das Schreiben und die Kreativität, die ich hier in so vielerlei Richtungen ausleben kann, machen mich einfach glücklich.

Ich freue mich also, wenn ich euch bald wieder hier begrüßen darf. So stay tuned!

Eure Sarah