Meine Highlights der Imm 2016

Meine Highlights der Imm 2016

Nachdem ich euch gestern bereits einige Impressionen gezeigt habe, folgen heute wie versprochen meine Highlights der Imm 2016. Aber ich muss euch schon mal vorwarnen, denn ich befürchte, dass nach dem Lesen dieses Blogposts akute Interior Shoppinglust bestehen könnte.

Vielleicht möchte der Ein oder Andere anschließend aber auch seine vier Wände komplett neu einrichten. Denn ich muss gestehen, genau so geht es mir immer nach Messen – ich würde am liebsten alles einmal leer räumen, streichen und neu einrichten. Naja, vielleicht beim nächsten Mal. ;)

Meine Highlights der Imm 2016 von eat blog love

Meine Highlights der Imm 2016

Ich habe es auf der Imm gerade mal in die Hallen 11, 3 und 2 geschafft, doch besonders 3 und 2 hielten jede Menge Leckerbissen für mich bereit. Außerhalb jeglicher Konkurrenz war da natürlich das Haus von Sebastian Herkner, eine Simulation eines Wohnhauses auf der internationalen Einrichtungsmesse.

Meine Highlights der Imm 2016 Meine Highlights der Imm 2016 von eat blog love

Das Haus von Sebastian Herkner auf der Imm 2016

Jedes Jahr lässt die Kölner Messe im Rahmen der Imm inmitten der Halle 2.2 ein ca. 200 qm großes Haus von einem nominierten Designer gestalten. Dieses Jahr war Sebastian Herkner Guest of Honor der Imm und entwarf eine runde, transparente, textile und nach allen Seiten offene Version für „Das Haus – Interiors on Stage“. Highlights waren hier für mich vor allem die Wand aus Rosenthal-Porzellan, das mit Seife gekachelte und somit wohlduftende Bad und das üppige Grün im Zentrum des Hauses.

Meine Highlights der Imm 2016 von eat blog loveMeine Highlights der Imm 2016 von eat blog love Meine Highlights der Imm 2016 von eat blog love

Verliebt in Gubis stimmige Farbwelten

Zweifelsohne auf der Liste meiner Highlights der Imm 2016 ganz oben steht der Messestand von Gubi. Mit stimmigen Farbwelten und den liebevollen Arrangements von stilvollen Klassikern und formschönen Neuheiten zog Gubi mich bereits aus der Ferne in seinen Bann. Die MultiLite Leuchte hat sich auf meiner Liste der Messeneuheiten ebenfalls direkt Platz 1 gesichert. Ein Traum!

Meine Highlights der Imm 2016 von eat blog love Meine Highlights der Imm 2016 von eat blog love Meine Highlights der Imm 2016 von eat blog love

&traditions aufwendige Lichtinstallationen

Neben einer ebenfalls stimmigen Farbpalette überzeugte &tradition mich vor allem mit seinen aufwendigen Lichtinstallationen und neuen Farbvarianten der True Color Vase. Ist der überdimensionale Kronleuchter aus einer Vielzahl von Blown SW3 Leuchten nicht beeindruckend? Und dann die rote Version der Light Forest Leuchte, die förmlich an der dunklen Wand entlang rangt. Wunderschön!

Meine Highlights der Imm 2016 von eat blog love Meine Highlights der Imm 2016 von eat blog love Meine Highlights der Imm 2016 von eat blog love

Menus News

Vor einer bordeauxroten Kulisse präsentierte sich Menu mit jeder Menge Neuheiten. So gibt es einige Produkte wie die formschönen Bottle Grinder diese Saison in neuen Farbvarianten und die JWDA Tischleuchte statt mit einem Sockel aus Beton künftig unter anderem in Messing.

Meine Highlights der Imm 2016 von eat blog love Meine Highlights der Imm 2016 von eat blog loveMeine Highlights der Imm 2016 von eat blog love

String goes Black

“Black is back” – String zeigte sich auf der Imm 2016 überraschend düster im monochromen Schwarz und bildete somit förmlich den Gegenpol zu Vitras White Collection. Mir gefiel der Mut zur Dunkelheit außerordentlich gut und ich frag mich, wann ich endlich mutig genug für die dunkle Seite bin. ;)

Meine Highlights der Imm 2016 von eat blog love Meine Highlights der Imm 2016 von eat blog loveMeine Highlights der Imm 2016 von eat blog love

Vitras Frühlingserwachen

Vitra feierte an seinem Stand eher das Frühlingserwachen und zeigte sich an der Stirnseite  des Messestandes ganz in Weiß, während es im Inneren fröhlich in Weiß, Gelb, Hellblau und Hellgrün zuging. Klasse, dass man den Eames Plastic Chair RAR künftig komplett konfigurieren kann – von der Sitzschale bis zu den Kufen.

Meine Highlights der Imm 2016 von eat blog love Meine Highlights der Imm 2016 von eat blog love Meine Highlights der Imm 2016 von eat blog love

Muutos farbenfrohe Arrangements

Muuto ist bekannt für seine prächtige Farbpalette, für die Designerin Nina Bruun zuständig ist, und präsentierte diese in vielen farbenfrohen Arrangements. Besonders die rote Couch mit den roten Couchtischen und dem Pouf hatte es mir dabei angetan.

Meine Highlights der Imm 2016 von eat blog love

Das waren sie auch schon, meine Highlights der Imm 2016. Nächste Woche geht es fröhlich weiter mit der Masion & Objet, reichlich Interior und einem neuen Feature. Seid gespannt.

Bis dahin werde ich erst mal gesund und wünsche euch ein schönes Wochenende.

Eure Sarah

Summary
Meine Highlights der Imm 2016
Article Name
Meine Highlights der Imm 2016
Description
Ich war auf der Kölner Einrichtungsmesse unterwegs und teile heute meine Highlights der Imm 2016 mit euch.
Author

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Julika // 45 lebensfrohe Quadratmeter
    31. Januar 2016 at 23:13

    Ach wie herrlich! Deine Highlights mochte ich auch sehr sehr gerne – es war eh so ei schöner Tag auf der imm!
    Ich freu mich sehr, Dich in Frankfurt wiederzusehen!
    Ganz liebe Grüße, Julika

  • Leave a Reply