Browsing Tag

diy blog

DIY-Geschenkidee – selbst gemachte Badekugeln

DIY-Geschenkidee – selbst gemachte Badekugeln: Ich muss gestehen, dass ich unglaublich gerne selbst gemachte Dinge verschenke und  jedes Jahr zu Weihnachten zig Ideen im Kopf habe, die ich gerne umsetzen möchte. Nur ein Bruchteil dieser kreativen Ideen schafft es allerdings letztendlich in die Umsetzung. Der Grund: die liebe Zeit vergeht schneller als man denkt und Selbermachen braucht Zeit (ein wirklich wichtiges Gut, von dem ich besonders zur Weihnachtszeit viel zu wenig habe). Natürlich wollte ich schon Monate vor Weihnachten mit dem Basteln beginnen, aber ihr wisst ja wie das immer ist. ;)

Continue Reading

Im Interview mit Julia von bildschoenes

Im Interview mit Julia von bildschoenes: Endlich ist es wieder soweit, mein Feature “Im Interview mit…” geht in die nächste Runde. Dieses Mal mit Julia vom Blog bildschoenes. Julias Blog ist seit Beginn meiner Bloggerei fester Bestandteil meiner Blogroll und gehört damit zu den Blogs, die ich regelmäßig lese und bestaune. Besonders beeindruckend an bildschoenes ist meines Erachtens die Bildsprache, Julias Schreibe und die wundervollen, manchmal so simplen DIYs, die mich immer wieder inspirieren. Continue Reading

DIY “Paradise is now” Kissenhülle

DIY “Paradise is now” Kissenhülle: Schon lange bin ich um das “Paradise is now”-Kissen von Philuko rumgeschlichen, das so ziemlich in jeder Interior Zeitschrift und Blog zu sehen ist.  Überall prangt es mit seinen großen schwarzen Buchstaben auf Sofas und Stühlen, strahlt einen mit seiner positiven Message an und ruft förmlich: kauf mich, kauf mich, Du brauchst mich! Continue Reading

Uuund Action: Regiestuhl Makeover, die Erste!

Uuund Action: Regiestuhl Makeover, die Erste!: Und mal wieder ein Kreativprojekt weniger auf meiner Liste. Hach, ist das schön. Der alte Regiestuhl, den ich von meiner Tante geschenkt bekommen und den ich Euch schon mal hier vorgestellt habe, hat ein kleines Makeover bekommen. Bisher hat er ein neues flottes Gewand bekommen, was sich schwieriger umzusetzen gestaltete als ich vermutet hatte. Continue Reading