Browsing Tag

eat blog love

Mint Refreshment – fruktosefreier Minzsirup

Mint Refreshment – fruktosefreier Minzsirup: Bei diesen traumhaft tropischen Temperaturen sehne ich mich nach nichts sehnlicher als einer Erfrischung. Und da ich leider nicht den ganzen Tag am See oder wohlmöglich am Meer genießen kann und auch kein großer Fan von purem Mineralwasser bin, weiche ich auf erfrischendes Pfefferminzsirup aus. Das beste daran, es ist sogar fruktosefrei und ab jetzt Teil meines Sweet Tables. Continue Reading

eat blog love feiert 1. Bloggeburtstag mit Geschenken

eat blog love feiert 1. Bloggeburtstag mit Geschenken: Kinder, Kinder… ist es denn zu fassen? eat blog love feiert heute seinen ersten Bloggeburtstag und hüpft somit raus aus den Babyschuhen rein in den Kindergarten. Das muss gefeiert werden. Und zwar so richtig! Mit Musik, Gästen, Blumen, Drinks, einem Sweet Table und natürlich Geschenken. Aber zunächst wage ich einen kleinen Rückblick. Continue Reading

„Surf & Turf“ Hähnchenbrustspieße mit Avocado-Dip

Surf & Turf Hähnchenbrustspieße mit Avocado Dip

Bei diesen momentanen tropischen Temperaturen in Berlin setze ich vor allem auf leichte Kost und esse viel Fisch, Geflügel und Salat. Besonders angetan haben es mir die „Surf & Turf“ Hähnchenbrustspieße mit Avocado-Dip. Der Dip ist super erfrischend und schmeckt auch noch am nächsten Tag auf frischem Brot oder Baguette. Oder noch besser, als Sauce im Wrap. Zu den „Surf & Turf“ Hähnchenbrustspießen habe ich, neben dem Avocado-Dip, gebratene Spaghetti mit etwas grünem Pesto und selbst gemachten eisgekühlten Zitronen Eistee mit frischer Minze serviert. Lecker! Continue Reading