Vitra Loft meets Alice im Wunderland

Vitra Loft meets Alice im Wunderland by eat blog love

Vergangenen Freitag war ich zu einem ganz besonderen Event eingeladen: dem exklusiven Loft Opening im VitraHaus.

Nachdem das Vitra Loft im vergangenen Jahr durch Designerin Ilse Crawford umgestaltet wurde, fiel Vitras Wahl in diesem Frühjahr auf India Mahdavi. India gilt als eine der 10 einflussreichsten Innenarchitekten. Angst vor Farbe kennt sie nicht. Ihr Stil bewegt sich irgendwo zwischen verspielt, sexy und chic.

Vitra Loft meets Alice im Wunderland by eat blog love Vitra Loft meets Alice im Wunderland by eat blog love

Ich war also mehr als gespannt, wie sie das Loft umgestalten würde. Die Einladung von Vitra gab bereits einen Hinweis. Sie war einer Spielkarte nachempfunden und trug die berühmten ersten Worte von Lewis Carrolls Alice im Wunderland: “Alice was beginning to feel really tired…”. Und genau dorthin sollte India Mahdavi mich auch am vergangenen Freitag entführen. 

Denn als sich die Fahrstuhltür in der obersten Etage des VitraHauses öffnete, drang ein raunendes “WOW” aus dem Lift. Plötzlich fanden wir uns in einer wunderbaren Welt in rosa wieder: gigantische Edelweiß, eine überdimensionale Teekanne, riesige Kirschen, das weiße Kaninchen, winzig kleine Vitra Stühle … alles schien rosa … selbst die Getränke und das Essen!

Vitra Loft meets Alice im Wunderland by eat blog loveVitra Loft meets Alice im Wunderland by eat blog love

Vitra Loft meets Alice im Wunderland by eat blog love

Innenarchitektin und Designerin India Mahdavi

Gepaart wurde das Ganze mit hellen Holztönen und Akzenten in Hellgelb, Fuchsia und Weiß. Die fantastische Kulisse präsentierte sowohl Klassiker von Vitra als auch neuere Entwürfe von zeitgenössischen Designern quasi mit einem WOW-Effekt.

Was folgte war eine kurze Willkommensrede von einer, wie ich finde, gleichermaßen exzentrischen wie schüchternen India Mahdavi.

“Alice was beginning to get very tired… the very first words of Lewis Carroll’s famous tale were the starting point to create this new backdrop for Vitra & Artek collections… Everything is an invitation to daydreaming. Alice dreams pink… Alice dreams oversize… Alice dreams Prouvé. Alice dreams Jongerius… Alice dreams Eames… Alice dreams Bouroullec… Alice dreams Noguchi… Alice dreams Aalto… Alice dreams Tapiovaara… Alice dreams Morrison… Alice dreams VitraHaus”, fasste India Mahdavi die Idee der Installation zusammen.

Vitra Loft meets Alice im Wunderland by eat blog love Vitra Loft meets Alice im Wunderland by eat blog loveVitra Loft meets Alice im Wunderland by eat blog love

Die Wände zierten einige der wichtigsten Zitate aus Alice im Wunderland. Mein Lieblingsspruch: “What will become of me?”

Aber auch sonst ist die Anlehnung an die Traumwelt von Alice allgegenwärtig. Denn India Mahdavi spielt mit den Größenrelationen der Einrichtung. So fühlte ich mich neben der gigantischen Teekanne oder den riesigen Edelweiß als hätte ich den Trank getrunken, der Alice schrumpfen lässt.

Auf dem Balkon des Vitra Lofts hingegen empfand ich mich wie ein Riese, denn hier standen rosa Eames Elephants und Vitra Miniatur Stühle, die die Größenrelationen völlig aus dem Gleichgewicht brachten. Besonders süß fand ich hier die Miniatur Stühle in den Pflanzkübeln, die unter einem kleinen Zitrusbaum wirkten, als wären sie normal groß.

Vitra Loft meets Alice im Wunderland by eat blog love Vitra Loft meets Alice im Wunderland by eat blog love

Für mich war es ein ganz besonderer Tag, denn ich durfte nicht nur die Eröffnung des Vitra Lofts miterleben und India Mahdavi treffen, sondern auch noch wundervolle Menschen, darunter inspirierende Instagrammer und Blogger, kennenlernen und den gesamten Vitra Campus erkunden.

So habe ich obendrein die neue Ausstellung im Vitra Design Museum “Alexander Girard. A Designer`s Universe” besuchen (über die ich euch gerne an anderer Stelle berichten werde, denn sie ist faszinierend), eine ausgiebige Architekturführung über den Vitra Campus geniessen und mich im VitraHaus wohl fühlen dürfen.

Vitra Loft meets Alice im Wunderland by eat blog loveVitra Loft meets Alice im Wunderland by eat blog love

Vitra Loft meets Alice im Wunderland by eat blog love

Meine Lieblingsecke samt Lieblingssessel

Nochmals vielen lieben Dank für alles, Vitra! Es war wahrhaft ein Tag im Wunderland für mich!

Eure Sarah

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Igor
    23. März 2016 at 9:30

    Sehr coole Geschichte und tolles Loft! Absolut Alice im Wunderland!! Schön, dass ich zumindest digital dabei sein konnte:-))

    • Reply
      Sarah
      23. März 2016 at 9:47

      Dank Dir, Igor. Super schade, dass Du nicht dabei warst. Hoffentlich sehen wir uns ganz bald mal wieder.

      Liebe Grüße,
      Sarah

  • Reply
    duhem emmanuelle
    24. Juli 2016 at 13:47

    connaissez vous la marque du tapis rose?

    merci beaucoup.

    • Reply
      Sarah
      25. Juli 2016 at 9:03

      Vitra may have products this carpet only for the Loft. But I can`t tell you for sure.

    Leave a Reply