Browsing Tag

#parisattacks

Silence – Pray for Paris 

Silence -Pray for Paris: Was ist nur los mit dieser Welt? Genau das war wieder einmal mein erster Gedanke am vergangenen Freitagabend. Und ich werde ihn einfach nicht mehr los.

Mehrfach habe ich aufgrund der furchtbaren Ereignisse in Paris hin und her überlegt, ob ich hier auf dem Blog heute wirklich einfach so weitermachen soll wie bisher und mit meinem bereits geplanten Blogpost live gehen sollte. Aber um ehrlich zu sein, schien mir dieser heute einfach nur banal und deplatziert. Wer möchte nach all diesen schrecklichen Nachrichten und grausamen Bildern schon ein Rezept für einen New York Cheesecake sehen?!

Oder möchte man eben genau wegen dieser entsetzlichen Bilder “leichte Kost und Seelenschmeichler”, die das Grauen übertünchen? Schließlich sollen diese hasserfüllten Wesen nicht erreichen, dass wir unser Leben, unsere Freuden und unsere Freiheit hinten anstellen. Sollten wir nicht stattdessen unser Leben erst recht in vollen Zügen genießen und ihnen so die Stirn bieten? Ihr seht, ich weiß es einfach nicht. Wie man es dreht und wendet – es ergibt keinen Sinn.

Natürlich muss das Leben weitergehen, nur vielleicht ein wenig langsamer und bewusster und mit Respekt vor den Betroffenen. Daher geht es hier heute stiller und nachdenklicher zu als sonst.

Silence - Pray for Paris von eat blog loveSilence – Pray for Paris.

Euer Sarah