Browsing Tag

Berlin

New York Times kürt die Rüdesheimer Straße

New York Times kürt die Rüdesheimer Straße: Als ich las, dass die New York Times die Rüdesheimer Straße in Berlin zu einer der 12 schönsten Straßen Europas gekürt hat, verschlug es mir einen Moment lang die Sprache. Die Rüdesheimer Straße? Doch nach einigen Überlegungen musste ich doch irgendwie zustimmend nicken.

Den Wenigsten wird die Rüdesheimer Straße in Berlin überhaupt ein Begriff sein und viele Dazugezogene, kennen sich eher in den Bezirken Kreuzberg, Friedrichshain und Mitte aus, als im südlichen Wilmersdorf. Daher habe ich mich in meinen alten Kiez begeben und mal ein paar Fotos für euch geschossen. Für alle Berliner, Wahl-Berliner und Berlin-Besucher, die es mir gleich tun und der durch die Times geadelten Straße auch mal einen Besuch abstatten wollen, sie befindet sich direkt am Rüdesheimer Platz, welcher mit der U3 zu erreichen ist. Continue Reading

The Hive 2015 – Impressionen und Highlights

The Hive 2015 – Impressionen und Highlights: Am 11. und 12. April war es endlich soweit, ich war zu Gast bei meiner ersten The Hive Bloggerkonferenz in Berlin. Noch immer völlig berauscht von diesem Event und seinen Nebenwirkungen, finde ich nun auch endlich die Zeit euch von diesem fantastischen Wochenende voller Bekanntschaften, Informationen, Inspirationen und Emotionen zu berichten.

Für Bloggerin und Gründerin Yvonne war es im Gegensatz zu mir bereits die vierte The Hive Konferenz, die sich, wie sie sagt, jedes Mal wie ein großes Klassentreffen anfühlt. Kein Wunder, denn viele Teilnehmer sind jedes Jahr wieder dabei und folgen The Hive sogar nach Copenhagen, wo die Bloggerkonferenz letztes Jahr stattfand, oder hoffentlich nach Dublin, dem Austragungsort für 2016. Continue Reading

Zuhause ist es eben doch am schönsten

Zuhause ist es eben doch am schönsten: Vergangenen Samstagmorgen bin ich endlich von meiner vierwöchigen Einarbeitung aus Boston wiedergekommen. Berlin hat mich standesgemäß mit einem grauen Himmel, Nebel und etwas Regen begrüßt, was meiner Freude über meine Heimkehr allerdings keinen Abbruch bereitete. Denn auch wenn Boston eine wirklich schöne Stadt ist, ich die Architektur liebe und ich dort sehr nette und lustige Kollegen in einem beeindruckenden Arbeitsumfeld hatte, habe ich mein Zuhause hier in Berlin die ganze Zeit über enorm vermisst (bis auf das Wetter). Continue Reading

about

Hi! Ich bin Sarah, gebürtige Berlinerin und gelernte Modedesignerin mit einer Faszination für die schönen Dinge im Leben und einer Leidenschaft fürs Schreiben, die Mode, DIY, Reisen, Interior Design, Fotografie und gutes Essen. Auf meinem persönlichen Lifestyle Blog „eat blog love“ beleuchte ich mit viel Stil und noch mehr Herz genau diese Themen und viele mehr.

Was es sonst noch Wissenwertes über mich zu berichten gibt? Von der Mode über Visual Merchandising bis hin zur Online Redakteurin – man lernt nie aus. 2014 habe ich erfolgreich eine Fortbildung zum Online Marketing Manager absolviert und endlich all meinen Mut zusammen genommen, um meinen eigenen Lifestyle Blog zu starten. Und das Ergebnis siehst du hier: „eat blog love“.

Darüber hinaus bin ich Mutter zweier chaotischer Fellknäuele, auch Katzen genannt. Maya ist eine wunderschöne reinrassige Ragdoll und kommt aus München.  Woody ist ein stattlicher Kater und ein Mix aus Sibirischer Waldkatze und Ragdoll. Beide wurden 2013 geboren, haben ein wundervolles Wesen, sind sehr aktiv und waren nicht geplant.

Außerdem bin ich laktose- und fruktoseintolerant und habe einen Ordnungs- und Sauberkeitsfimmel, der meinen Liebsten bestimmt hin und wieder in den Wahnsinn treibt. Jetzt aber genug von mir und hin zu den wirklich interessanten Themen. Enjoy „eat blog love“.

About Sarah Piede vom Lifestyle Blog "eat blog love"

Eat: Ob ofenfrische Pizza, zuckersüße Kuchensünden oder belebende Superfood-Smoothies – in „eat“ findest du eine stetig wachsende Sammlung an Rezepten aller Art. Dabei versuche ich immer mehr auf eine gesunde Ernährung zu achten – die magischen Worte lauten hier Superfood und Detox – und mich möglichst laktose- und fruktosefrei zu ernähren.

Blog: Leben, Liebe, Lachen, Lernen – in „blog“ dreht sich alles um die vier großen L`s im Leben. Hier behandele ich alle Phänomene, über die es sich zu bloggen lohnt und die das Leben so lebenswert machen.

Love: Die Herzenskategorie steht für sich und fokussiert all die Themen, die ich so liebe. Dazu gehören Berlin und DIY, genauso wie Reisen und Fotografie oder Fashion und Interior Design. Hier triffst du auf Reiseberichte und DIY Tutorials, Foto- und Modestrecken sowie die neusten Interior und Gardening Trends. Kurzum: Auf alles, was mein Leben schöner macht.

“eat blog love” ist also Food, Travel, Fashion, Interior und DIY Blog in einem. Ein Lifestyle Blog mit Stil und Herz aus Berlin.

eat blog love – live love laugh