Browsing Tag

Wohnblog

Urban Jungle Bloggers – Plants & Art

Urban Jungle Bloggers – Plants & Art: Die Sommerpause bei den Urban Jungle Bloggers ist endlich vorbei – mit ihr leider auch der Sommer, aber das ist ein anderes Thema. Judith und Igor, die Gründer der Urban Jungle Bloggers, läuten den Herbst mit dem idealen Thema ein: “Plants & Art”. Beides gehört für mich unweigerlich zusammen und vor allem in eine stilvoll eingerichtete Wohnung. Continue Reading

#blt15 – Bloggerlounge der Tendence 2015

#blt15 – Bloggerlounge der Tendence 2015: Nachdem ich euch am Freitag bereits von meiner verrückten Anreise zur Bloggerlounge der Tendence 2015 berichtet habe, folgt heute endlich mein Bericht über die Messe. Viel Spaß damit.

Unpünktlich um 10 Uhr erreichte ich also nach meiner holprigen Anreise endlich die Bloggerlounge der Tendence 2015. Die Begrüßung durch Claudia und Tobi hatte ich mit einer Punktlandung verpasst, doch wurde ich von einigen meiner Bloggerkollegen freudestrahlend und mit trostspendenden Worten empfangen. Continue Reading

Tendence 2015 here I come

Kinder, Kinder, Kinder… oh man, liegt mein Besuch auf der Tendence 2015 im Rahmen der Bloggerlounge wirklich schon wieder zwei Wochen zurück? Kaum zu glauben, wie momentan die Zeit nur so vorbeifliegt. Aber auch, wenn ich euch heute vermutlich keine brandaktuellen Trends und großen Neuigkeiten präsentieren werde, möchte ich es mir trotzdem nicht nehmen lassen, euch von diesem verrückten Tag auf der Tendence 2015 zu berichten. Und schöne Impressionen habe ich alle mal im Gepäck. Continue Reading

Flohmarktfunde #6 – Stralsunder Schätze

Flohmarktfunde #6 – Stralsunder Schätze: Gestern habe ich euch ja bereits von meinem wundervollen Aufenthalt in Stralsund & meiner Ausfahrt mit der Lisa von Lübeck berichtet.  Heute möchte ich euch unbedingt meine Flohmarktfunde aus Stralsund präsentieren, die wir am Sonntagmorgen nach einem ausgedehnten Frühstück und vor unserer Heimreise geschossen haben.

Und das Flohmarktglück startete in Stralsund bereits direkt am ersten Stand. Denn hier habe ich gleich drei Tarteformen sowie drei kleine Vasen und eine alte grüne Pendelleuchte aus der ehemaligen DDR erstanden. Anschließend lächelte mich auf dem Flohmarkt, außer einer alten Holzleiter und einer Metallwanne, die wir aus Platzgründen leider nicht bei uns einziehen lassen konnten, erst einmal nichts mehr an.

Flohmarktfunde #6 - Stralsunder Schätze Flohmarktfunde #6 - Stralsunder SchätzeFlohmarktfunde #6 - Stralsunder Schätze Flohmarktfunde #6 - Stralsunder Schätze

Doch schließlich entdeckte ich an einem Stand einen rostigen Eimer voll mit bunten Streben eines alten Treppengeländers darin. Rosa, Gelb und Babyblau zwinkerten sie mir zu und wollten unbedingt nach Berlin ziehen. Ihr Wunsch war mir Befehl. Fast hätte ich den ganzen Eimer samt eines guten Dutzend Streben gekauft, aber die Vernunft siegte und ließ mich nur die schönsten vier wählen. Was ich mit diesen Streben will? Einen Tisch bauen! Die vier pastellfarbenen Streben werden irgendwann als Tischbeine zu neuem Leben erweckt!

Der Verkäufer an dem Stand war sehr geschäftstüchtig und ließ solange nicht locker, bis ich nicht wenigstens noch die gelbe Holzkiste mit russischer Aufschrift mitgenommen hatte. Kaum hatten wir unsere Flohmarktfunde zum Auto gebracht und unseren Weg über den Stralsunder Flohmarkt fortgesetzt, entdeckte mein Liebster einen Übertopf mit Gesicht. Da er um meine Liebe zu diesen süßen Töpfen weiß, kaufte er mir den kleinen Burschen sofort. Nicht zuletzt, weil ich am Vortag eine Ebay-Auktion verpasst und ihn auf die Mission “Übertopf mit Gesicht” angesetzt hatte.

Flohmarktfunde #6 - Stralsunder Schätze Flohmarktfunde #6 - Stralsunder Schätze Flohmarktfunde #6 - Stralsunder Schätze Flohmarktfunde #6 - Stralsunder Schätze

Mit seinem geschulten Auge entdeckte er wenig später auch noch einen alten formschönen Streuer aus einer ehemaligen Kasernenküche. Aber gekrönt wurde unser Besuch auf dem Flohmarkt von einem bildschönen 60er Jahre Tischchen mit Schublade, dass ich für sagenhafte 7€ erstehen konnte.

Das gute Stück war schon etwas wackelig auf den Beinen und an einigen Ecken abgeschlagen, aber ich habe es, kaum zurück in Berlin, komplett gesäubert und überarbeitet. Das Resultat zeige ich euch ganz bald voller Vorfreude hier auf dem Blog. Ihr werdet Augen machen, wie das Tischchen heute aussieht. ;)

Flohmarktfunde #6 - Stralsunder Schätze Flohmarktfunde #6 - Stralsunder Schätze Flohmarktfunde #6 - Stralsunder Schätze

Ich liebe meine jüngsten Flohmarktfunde. Was habt ihr kürzlich auf dem Flohmarkt erstanden?

Vintage Love.

Eure Sarah