IKEA Hacks – Die besten IKEA Upgrades

IKEA Hacks - Die 5 besten IKEA Upgrades by eat blog love

Der neue IKEA Katalog ist derzeit in aller Munde und auch ich muss gestehen, dass es mir die ein oder andere Neuheit wieder einmal angetan hat. Doch kann man sich ja nicht ständig neu einrichten, weshalb ich euch heute gern ein paar Firmen vorstellen möchte, die sich sozusagen auf IKEA Hacks spezialisiert haben und unsere IKEA Möbel auf verblüffende Art und Weise pimpen.

Denn zugegeben, die Möbel vom großen Schweden sind hübsch und praktisch, aber leider auch Massenware und somit ziemlich uniform. Die folgenden Labels verpassen Malm, Method und Co. einen frischen und individuellen Look.

 

IKEA Hacks – Die besten IKEA Upgrades

 

IKEA Hacks - Die 5 besten IKEA Upgrades by eat blog love

Individuelle Küchenfronten und Arbeitsplatten von Reform

Schluss mit Standardküchen machen die individuellen Küchenfronten und Arbeitsplatten von Reform. Die Reform-Gründer Jeepe Christensen und Michael Andersen haben es sich zur Aufgabe gemacht, jedermann Zugang zu herausragendem Design zu günstigen Preisen zu ermöglichen.

Und das Konzept geht auf. Denn das dänische Unternehmen entwirft in Zusammenarbeit mit namhaften Designern wie Norm Architects Fronten und Arbeitsplatten im coolen Skandinavischen Design. So erhalten alte FAKTUM und die neuen METOD Küchen einen ganz individuellen Look.

Neben Küchenfronten produziert Reform aber auch Fronten für den PAX Kleiderschrank, das BESTÅ Sideboard und die GODMORGON Badezimmermöbel.

 

IKEA Hacks - Die 5 besten IKEA Upgrades by eat blog love

Neue Möbelbeine von Prettypegs

Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh… das schwedische Unternehmen Prettypegs verschönert ein ganz feines, aber durchaus entscheidendes Detail unserer IKEA Möbel: die Füße! Denn wer sich mal die gängigen Möbelfüße vom großen Möbelschweden anschaut, wird wenig Spektakuläres sehen.

Prettypegs macht dem ein Ende und stellt formschöne Füße und Beine für Sofas, Kommoden oder Tische her. Von ein- oder mehrfarbig über konisch bis hin zu eckig – die Möbelfüße des schwedischen Labels lassen keine Wünsche offen und werden ganz einfach in die Standard-Schraubgewinde der Ikea-Möbel gedreht.

 

IKEA Hacks - Die 5 besten IKEA Upgrades by eat blog love

Ikea-Möbelergänzungen von New Swedish Design

Grund für die Gründung von New Swedish Design war für Oliver Götze vor fünf Jahren der Kauf eines IKEA Schreibtischs, für den er einfach keinen passenden Monitorständer fand. Kurzerhand baute er sich selber einen Monitorständer und stellte diesen als erstes Produkt auf seiner Internetseite online.

Die Idee zu New Swedish Design und das Motto: Pimp Deine Ikea-Möbel! war geboren. Mittlerweile umfasst das Sortiment längst nicht mehr nur einen Monitorständer und so folgten Ikea-Möbelzusätze wie Buchstützen für das BILLY Regal, Beistellbetten und Wickelaufsätze für MALM und Glas-Vitrinenaufsätze für EXPEDIT.

 

IKEA Hacks - Die 5 besten IKEA Upgrades by eat blog love

Individuelle IKEA Fronten von Superfront

Ob METOD Küche, BESTA Sideboard oder PAX Kleiderschrank – das schwedische Unternehmen Superfront pimpt seit einigen Jahren IKEA Klassiker mit seinen individuellen Fronten, Möbelfüßen und Griffen auf.

Dabei setzt Superfront für seine IKEA Hacks vor allem auf angesagte Materialien, Farben und Muster, um die uniformen IKEA Möbel zu coolen Designstücken aufzumöbeln. Neben diversen ausgefallenen Mustern, kann man sich bei Superfront zwischen 13 ausgewählten Farben entscheiden.

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Katja
    7. September 2016 at 9:04

    Liebe Sarah,

    ich muss gestehen, mich hat der IKEA-Katalog dieses Mal nicht ganz so überzeugt, ganz im Gegensatz zu den IKEA-Hacks, die du hier vorstellst, die sind toll! Kannst du mir sagen, wer die Fronten im ersten Bild herstellt?

    Danke dir und einen feinen Tag.

    • Reply
      Sarah
      7. September 2016 at 9:30

      Liebe Katja,

      vielen Dank! Mir ging es dieses Mal ganz ähnlich, es waren nur 2 bis 3 Dinge, die ich schön fand.
      Die Fronten auf dem ersten Bild sind von Reform und von Norm Architects designt.

    Leave a Reply