Eine neue Bilderwand in Schwarz und Weiß

Eine neue Bilderwand in Schwarz und Weiß by eat blog love

Vergangene Woche habe ich euch bereits von unserer neuen Komfortzone und deren wundervollen Folgen berichtet. Neben einer spontanen abendlichen Umräumaktion des Wohnzimmers, hatte das neue Sofa auch tagelange Deko-Arien und eine neue Bilderwand in Schwarz und Weiß zur Folge.

Die dazugehörigen Bilder schlummerten schon eine ganze Weile in ihren Rahmen in der Ecke, während das größte Exemplar mit 70 x 100 cm noch auf die geeignete Behausung wartete. Mit dem neuen Sofa erschien die dahinterliegende Wand so gähnend leer und die langersehnte Bilderwand in Schwarz und Weiß plötzlich in greifbarer Nähe. 

 

Eine neue Bilderwand in Schwarz und Weiß

 

Eine neue Bilderwand in Schwarz und Weiß by eat blog love_10Eine neue Bilderwand in Schwarz und Weiß by eat blog love_9

Bevor es aber mit dem Hämmern und Bohren losgehen konnte, plante ich die neue Wirkungsstätte schon mal mit Masking Tape an der Wand vor. Ein super Hilfsmittel, auch wenn man beispielsweise Möbel umstellen möchte und diese schon mal am Boden skizzieren will. Unsere zwei chaotischen Fellknäuele lieben es, wenn ich mit Masking Tape plane und jagen das Tape so lange und greifen es an bis die Markierungen sich in Luft auflösen. Sehr amüsant!

Jetzt fehlte noch der tonangebende große Bilderrahmen. Also fix den nächstgelegenen Baumarkt angesteuert, einen passenden Rahmen besorgt und ran an Hammer und Bohrmaschine.

Eine neue Bilderwand in Schwarz und Weiß by eat blog love_14Eine neue Bilderwand in Schwarz und Weiß by eat blog love_16
Das Ergebnis ist eine reduzierte neue Bilderwand in Schwarz und Weiß, die nach Lust und Laune in alle Richtungen erweitert werden kann und perfekt zum schwarz-weiß gemusterten Teppich von Urbanara passt. Der Riesenprint ‘Welcome To The City of Champions’ und der bekannte ‘Small Talk’-Print von One Must Dash geben dabei ganz klar den Ton an.

Die beiden kleineren Palmenprints mit den Anfangsbuchstaben unserer Vornamen haben es mir allerdings auf Anhieb angetan und wurden kurzerhand mit einem Plus verbunden.

Eine neue Bilderwand in Schwarz und Weiß by eat blog love_12Eine neue Bilderwand in Schwarz und Weiß by eat blog love_3

Ich mag das reduzierte Resultat und freue mich, dass ich wieder ein To-Do von unserer Liste streichen konnte. Mal sehen, welche Prints, Bilder und Dekoobjekte demnächst noch zu unserer Bilderwand in Schwarz und Weiß hinzukommen werden – ein paar Ideen habe ich bereits.

In ein paar Tagen werde ich euch ein noch mehr Einblicke in unser frisch dekoriertes Wohnzimmer gewähren – also schaut wieder vorbei. Startet gut in die neue Woche.

Blumige Grüße,

Eure Sarah

 

Prints aus diesem Beitrag:

 

 

 

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Linda
    27. Juni 2016 at 12:30

    Hi Sarah,
    sieht super aus, dein neues zu Hause, Bilder in pastell Töne würden sicher auch gut reinpassen. Aber viel Spass mit und in dem neuen Wohnzimmer, die Katzen haben es ja schon (ein)angenommen. Alles Gute ……. Linda

  • Leave a Reply